Innovation Training

Mit unserem Innovation Training bringen wir die Grundlagen anwenderintegrierter Innovation einem größeren Publikum nahe. Was bisher nur unseren Kunden zugänglich war – das Wissen um eine sinnvolle und ganzheitliche Integration aller Stakeholder in den Innovationsprozess – das vermitteln wir nun im Format sogenannter Espresso Workshops.

Espresso Workshops
Nach dem Essen sollst du ruh'n oder ...  Jeder kennt es: Nach dem Essen ist der Bauch voll, der Kopf aber leer. Manch einer braucht sogar erstmal ein kurzes Verdauungsschläfchen. Die Stunde nach dem Mittagessen zählt zu den unproduktivsten des Tages.

Das Schulungsformat der Espresso Workshops nutzt diese Produktivitätslücke für ein kurzweiliges Vermitteln von Inhalten direkt nach der Mittagspause. Ähnlich einem Espresso erwecken abwechslungsreiche Kurzvorträge mit interaktiven Übungen die Lebensgeister.

Im Sinne einer Seminarserie stehen bei diesem neuartigen aber ausgiebig erprobten Format unterschiedliche Inhalte auf dem Programm. Jedes Seminar der Serie ist dabei thematisch eigenständig. Die Lernziele sind also mit jedem einzelnen Workshop erreicht, ebenso können neue Teilnehmer jederzeit dazustoßen.

Grundwissen anwenderintegrierter Innovation
In den Basismodulen werden die fünf essentiellen Elemente der Anwenderintegration präzise und kurzweilig vermittelt. Jeder Workshop dauert etwa eine Stunde und findet an einem Wochentag  nach der Mittagspause statt. Die Seminare zielen auf eine direkte und praxisorientierte Anwendung ab und sind natürlich auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst.

Die Termine sind frei planbar, und es können auch einzelne Themen gewählt werden. Auf diese Weise können wir das Wissen dort vertiefen, wo der größte Bedarf besteht. Weitere Module sind bereits in Arbeit und werden das Angebot in Kürze ergänzen.

Um Näheres zu den Workshops zu erfahren, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.